And the winner is …

Das Blitzlichtgewitter strahlt mit den Zähnen um die Wette. Tosender Applaus, ein blendendes Lächeln, die Hand schließt sich um den begehrten Preis. Nein, wir sind hier nicht bei den Academy Awards – aber fast.

Mit Stolz zählen wir seit November 2018 zu den Gewinnern des Mercur-Innovationspreises.

Abbildung 1: Pressefoto der stolzen Preisträger (v.li.n.re.: Dr. Kari Kapsch, Florian, Michael)

Seit über 30 Jahren zeichnet die Wirtschaftskammer mit dem Mercur Award die innovativsten Unternehmen Wiens aus. Prämiert werden originelle, neuartige Entwicklungen, die erfolgreich zum Wachstum der Wiener Wirtschaft beitragen.

Die Auszeichnung wird in fünf Kategorien vergeben: „Kreativität/Medienwirtschaft/Consultingals“, „Life Sciences“, „Informations- und Kommunikationstechnologie/Technik“, „Green Economy“ (auch nicht schlecht, hier bewerben wir uns vielleicht nächstes Jahr) sowie dem Sonderpreis „Start-Up Star Vienna“.

Die eguana GmbH holte dabei mit eguana SCALES den Preis in der Kategorie „Informations- und Kommunikationstechnologie/Technik“. Mit unserem digitalen Datenmanagement haben wir uns gegen mehr als 60 andere Bewerber durchgesetzt und wurden dafür mit 3.000 Euro belohnt!

Als Vorläufer des nationalen „Staatspreises Innovation“ ist der Mercur Award nur der erste Schritt. Wir haben Blut geleckt – und geben uns mit einem einmaligen Sieg nicht zufrieden. Zuerst Mercur, dann der Staatspreis Innovation!

Und nächstes Jahr holen wir uns dann den Oscar!

 

Während wir unsere Einreichung für den Staatspreis vorbereiten, können Sie mehr zum Mercur auch auf folgenden Seiten lesen:

https://wien.wirtschaftszeit.at/startseite-detail/article/wk-wien-zeichnet-die-innovativsten-unternehmen-mit-dem-mercur-award-aus

https://www.leadersnet.at/news/34083,mercur-award-wk-wien-hat-die-innovativsten-unternehmen.html

https://www.youtube.com/watch?v=SqneygFG3jk&feature=youtu.be

Michael Ouschan

Michael hat während seines Diplomstudiums in Bauingenieurwesen an der TU Wien u.a. bei der PORR Bau GmbH und der Züblin Spezialtiefbau GmbH gearbeitet. Bei eguana ist er als Projektleiter voll im Einsatz – sowohl im technischen Support als auch direkt vor Ort im Tunnel. Außerdem reist Michael gern und schickt uns Fotos von solch exotischen Orten wie Brasilien, Dubai, Australien, Kuba oder Kärnten – sehr zur Freude seiner Kollegen, die alle brav im Büro in Wien arbeiten.