×
  • Lessons Learned

    Die Zeit des Homeschoolings ist vorbei, jene Schüler, die noch nicht die Sommerferien genießen, sitzen noch ein paar Tage lang im Klassenzimmer und üben sich in Rechnen und Grammatik. Wie viel aus der Zeit zwischen März und Mai hängengeblieben ist, wird die Zukunft zeigen. Doch nicht nur die Kinder, auch…

    Read More
  • Zeit ist Geld: Mit digitalem Bauprozessmanagement Zeit und Geld sparen

    Distance Learning, Zoom-Konferenzen, Theater-Besuche über den eigenen Laptop. Durch die coronabedingte soziale Distanzierung und das damit einhergehende Homeoffice hat die Digitalisierung in Österreich einen Schub bekommen, der uns endlich ins 21. Jahrhundert befördert hat. Auch in der Baubranche kommt man nach und nach zu dem Schluss, dass sich durch die…

    Read More
  • „Wir sind die Spezialisten im Tiefbau“ – VÖBU-Geschäftsführer im Gespräch

    Bohrmeisterkurse, Seminare, Messen – wer in Österreich im Baugewerbe tätig ist, kommt an der VÖBU nicht vorbei. Die Vereinigung österreichischer Bauunternehmen vertritt seit ihrer Gründung 1969 die Interessen ihrer Mitglieder – diese sind von einer Handvoll im Lauf der letzten fünfzig Jahre mittlerweile auf 150 Firmen im In- und Ausland…

    Read More
  • Wasserhaltung im Tiefbau – ein kurzer historischer Abriss

    Wasserhaltung – ein Begriff, der für die meisten Menschen wohl bedeutet, dass Wasser in irgendeiner Weise gespeichert und auf Vorrat gehalten wird. Meist vermutlich im Zusammenhang mit einer funktionierenden (Trink-)Wasserversorgung oder Bewässerung:Wasser, die Quelle des Lebens. Besonders in Bauwerken ist Wasser aber nicht unbedingt ein Grund zur Freude. Nicht ohne…

    Read More
  • Credit: PublicDomainPictures, Pixabay

    Premiere auf europäischem Boden: Grouting Fundamentals

    Es war eine Premiere, zu der wir Philipp und Peter im September schickten. Nein, es geht im heutigen Blogbeitrag nicht um Ad Astra, den neuesten Weltraum-Streifen mit Brad Pitt in der Hauptrolle. Während der Hollywood-Dauerbeau in seiner hochgelobten Rolle als Astronaut, der auf der galaktischen Suche nach seinem Vater Kritiken…

    Read More
  • Leo und Michael präsentieren ihr Paper

    Forum Injektionstechnik 2018: Vorhang auf für den (L)eguan

    Von 21. bis 22. November fand das STUVA Forum Injektionstechnik 2018 in Köln statt – und wir waren mit dabei. Mit einem eigenen Messestand und einem Vortrag über digitales Datenmanagement in der Injektionstechnik waren wir sogar doppelt vertreten. Wer nicht selbst dabei war, kann an dieser Stelle alles über das…

    Read More
  • eguana.UNIVERSITY

    Wir alle kennen ihn: den Professor, der mit seinem langweiligen Frontalvortrag Schüler ins Land der Träume befördert, noch bevor das erste Schaf über den Zaun gesprungen ist. Denn was hilft der beste Inhalt, wenn der Redner es nicht schafft, sein Publikum zu fesseln? Herausforderung angenommen! Wie schon in unserem Herbstblog…

    Read More
  • Zukunftsfragen des Baubetriebs – eguana beim Kolloquium und PINT-Preis an der TU-Wien

    Als Hauptorganisator des 1. Kolloquiums Zukunftsfragen des Baubetriebs an der TU Wien freut es mich, einen Blog-Beitrag für unseren Projekt- und Forschungspartner eguana zu verfassen. Bereits seit 2016 arbeitet der Forschungsbereich Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik des Instituts für Interdisziplinäres Bauprojektmanagement der TU Wien mit den Entwicklern von eguana zusammen. Mit Ende März konnte das erste gemeinsame FFG-Forschungsprojekt „Baudatenmonitoring für den Baubetrieb“ erfolgreich abgeschlossen werden. Von Gastautor Dipl.-Ing. Leopold Winkler – TU Wien

    Read More
  • eguana SCALES – Digitalisierung erreicht die Injektionstechnik

    Zum Jahresabschluss freut es uns sehr, dass unser Artikel über digitales Datenmanagement in der Injektionstechnik in der renommierten österreichischen Bauzeitschrift VOEBU Forum veröffentlicht wurde. Die Vereinigung österreichischer Bohr-, Brunnenbau- und Spezialtiefbauunternehmungen, publiziert halbjährlich eine Ausgabe mit den wichtigsten facheinschlägigen Entwicklungen. Besonders ehrt es uns, dass es unser Artikel an die erste Stelle, gleich nach dem Editorial, geschafft hat. Diesen Erfolg wollen wir Euch nicht vorenthalten.

    Read More